Anerkennung von Prüfungsleistungen (In- und Auslandsanerkennungen)

Schritt 1:

Füllen Sie zuerst folgendes Dokument (Anerkennung_Antrag.doc oder Anerkennung_Antrag.pdf) aus. Bitte denken Sie daran, den Antrag zu unterschreiben!

Den ausgefüllten Antrag, zusammen mit den entsprechenden Modulbeschreibungen, Leistungsbescheinigungen und der Notenskala der ausländischen Universität geben Sie bitte bei Frau Präßl (Zi 00.10.053) ab.

Schritt 2:

Sobald Sie eine E- Mail bekommen, dass Sie die Dokumente wieder abholen können, gehen Sie mit diesen Dokumenten und der Inhaltsangabe (Modulhandbuch) zum Modulverantwortlichen, um die Unterschrift bzw. Stellungnahme von ihm abzuholen.

Schritt 3:

Die vom Professor unterschriebenen Dokumente geben Sie bitte bei Frau Präßl wieder ab.

Höherstufung in das nächste Semester

Wenn Sie an einer anderen Universität (In- oder Ausland) während einer Beurlaubung mehr als 22 Credits erworben haben und die volle Anzahl im Bachelor anrechnen lassen wollen benötigen sie einen "Semesteranrechnungsbescheid" und werden ein Semester höher eingestuft.

Wenn Sie einen Teil im Bachelor und einen Teil im Master anrechnen lassen (Z.B. 30 Credits - 10 im Master 20 im Bachelor) erfolgt keine Höherstufung.

Der Antrag darf nur einmal in dem der Beurlaubung folgenden Semester gestellt werden.

Der dazu benötigte "Semesteranrechnungsbescheid" wird für den Bachelor von Frau Präßl und für den Master von Frau Hoffmann ausgestellt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte immer an die Schriftführer Bachelor/Master

ERASMUS+

Zum Ausfüllen Ihres Learning Agreements für Ihren Auslandsaufenthalt im Rahmen von ERASMUS+ finden Sie hier eine Liste der bisherigen Anerkennungen von Leistungen im Rahmen von Studienaufenthalten im Ausland.
 

TUM Mathematik Rutschen TUM Logo TUM Schriftzug Mathematik Logo Mathematik Schriftzug Rutsche

picture math department

Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  AnregungenCopyright Technische Universität München