Masterstudiengang Mathematics in Data Science

STUDIENGANGSPROFIL

Programmtyp:
Vollzeit-Masterprogramm

Studienbeginn:
Winter- und Sommersemester

Regelstudienzeit:
4 Semester, Vollzeitstudium

Unterrichtssprache:
Englisch und Deutsch (komplett auf Englisch studierbar)

Studienabschluss:
Master of Science (M.Sc.)

Zusätzliche Bestandteile:
Berufspraktikum
Auslandsaufenthalt (opt.)

PreDoc Programm in Mathematik:
Vorbereitung für eine zukünftige Promotion während des Masters
Stipendien für internationale Studierende
Webseite PreDoc

Der Masterstudiengang "Mathematics in Data Science" ist ein Vollzeit-Masterprogramm mit einer Regelstudienzeit von vier Semestern. Er baut auf dem Bachelorstudium Mathematik oder Informatik (mit Nebenfach Mathematik) oder vergleichbaren Studiengängen auf.

Zielsetzung des Studiums:
Der Masterstudiengang "Mathematics in Data Science" richtet sich an Studierende, die an einer anspruchsvollen mathematischen Ausbildung mit Schwerpunkt im Zukunftsbereich Big Data interessiert sind. Diese Ausbildung befähigt die Absolventen dazu, komplexe Verfahren zur Datenaufbereitung und Datenanalyse im Detail zu verstehen, komplexe Modelle an konkrete Problemstellungen anzupassen, zu kombinieren oder neu zu entwickeln und daraus Vorhersage- und Klassifikationsmodelle abzuleiten. Sie können die Möglichkeiten und Grenzen verschiedener Algorithmen beurteilen und Algorithmen zur Lösung spezifischer Problemstellungen weiterentwickeln.

Studienprogramm:
Schwerpunkt des Studiengangs „Mathematics in Data Science“ sind Methoden und Algorithmen aus der Statistik, aus dem Machine Learning, der Optimierung und aus der Theorie der Datenrepräsentation. Im Zentrum des Studiums stehen Theorie und Anwendungen aus den Schwerpunktbereichen Data Engineering, Data Analytics, Data Analysis, Machine Learning und Data Science. Ferner sind überfachliche Lehrveranstaltungen zu Themen wie z.B. Fremdsprachenkompetenz oder juristische Grundkenntnisse zu belegen, sowie Veranstaltungen, die sich mit den gesellschaftlichen und politischen Implikationen von Big Data beschäftigen.

Bezug zum Schwesterstudiengang:
Neben dem hier beschriebenen Studiengang gibt es noch den Schwester-Masterstudiengang "Informatik: Data Engineering and Analytics". Beide Studiengänge zielen darauf ab, die Studierenden mit Techniken der Datenhaltung und Datenanalyse vertraut zu machen, die zur Erfassung und Auswertung großer Datenmengen notwendig sind. Insbesondere vermittelt der Studiengang "Mathematics in Data Science" ein tiefgreifendes Verständnis der mathematischen Methoden zur Modellierung und Analyse sehr großer Datenmengen und zur Berechnung, Simulation und Vorhersage komplexer Phänomene. Der Schwerpunkt des Studiengangs "Informatik: Data Engineering and Analytics" liegt dagegen auf der technisch-algorithmischen Seite. Dabei sind zahlreiche Veranstaltungen der Fakultäten Mathematik und Informatik für beide Studiengänge relevant.

Auslandsaufenthalt:
Optional besteht für Studierende dieses Masterprogrammes die Möglichkeit, ein oder zwei Semester an einer der zahlreichen Partneruniversitäten der TUM in den USA, Kanada, Australien, Asien und Europa zu absolvieren. Individuelle Beratung zur Planung erhalten die Studierenden bei der Auslandsbeauftragten der Fakultät. Für die Anerkennung von Auslandsmodulen sind spezielle Mobilitätsabschnitte in der Prüfungsordnung vorgesehen.

Berufliche Tätigkeitsfelder:
Das Masterprogramm "Mathematics in Data Science" bereitet Studierende auf einen beruflichen Werdegang im interdisziplinären Umfeld verschiedenster Branchen vor. Typische Tätigkeitsfelder sind Forschung & Entwicklung, Finanzindustrie, Versicherungen, Logistik, Biotechnologie und Gesundheitswesen, IT-Sicherheit.

Prüfungsordnung / Modulhandbuch
Fachprüfungsordnung
Modulhandbuch

Startseite Studium

BEWERBUNG

Bewerbungsfristen:
für das Wintersemester:
1. Januar - 31. Mai
für das Sommersemester:
1. September - 30. November

Zulassungsvoraussetzungen / Bewerbungsverfahren:
Aktuelle Informationen dazu finden Sie unter
Eignungsverfahren - wozu?
Eignungsverfahren

tip Für Bewerberinnen und Bewerber:
Falls Sie nach dem Studium dieser Informationen noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unsere Ansprechpartner.

IHRE ANSPRECHPARTNER FÜR DAS BEWERBUNGSVERFAHREN:

PD Dr. Peter Massopust
Email: mscapp_datascience@ma.tum.de

IHRE STUDIENBERATER:

Fragen zur Studienordnung und fachliche Beratung:
PD Dr. Peter Massopust
Email: master-ds@ma.tum.de

INFORMATIONSVERANSTALTUNG

Für die beiden neuen Studiengänge "Mathematics in Data Science" und "Data Engineering and Analytics" gab es eine gemeinsame Informationsveranstaltung am 10. Mai 2016. Die Folien dazu gibt es hier.

 

TUM Mathematik Rutschen TUM Logo TUM Schriftzug Mathematik Logo Mathematik Schriftzug Rutsche

picture math department

Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  AnregungenCopyright Technische Universität München